Medienstark

Warum das Thema?

Die Bildschirmzeit sorgt bei vielen Familien immer wieder für Diskussionen. Digitale Medien faszinieren Kinder bereits von klein auf. Immer früher gehören Smartphone, Tablet und TV zum Medienalltag und werden teils intensiv genutzt. Medien-kompetenz zu haben ist essentiell, um mitzuhalten und richtige zu handeln.


Was machen wir?

Die etablierten Kurse werden seit 2017 zusätzlich zu den 5./6. Klassen auch für die Kinder der 3./4. Klassen angeboten. Vor den jeweiligen Klassenworkshops fand jeweils eine Elterninformation statt. Beide

Formate, Elterninformation und Workshop, wurden von der Swisscom durchgeführt. Auf das neue Jahr werden ein paar Änderungen im Ablauf umgesetzt und den aktuellen Gegebenheiten noch mehr Rechnung zu tragen. Dies u.a. auch aufgrund dessen, dass mit dem Lehrplan 21 «Medien und Informatik» Teil des Unterrichts wurde.

  • Die Elterninformation findet neu anlässlich des (obligatorischen) Elternabends statt. Eltern, die sich tiefer mit dem Thema befassen möchten, erhalten Informationen zu weiterführenden Veranstaltungen. Die Elterninformation wird von der Swisscom bestritten und wird zwischen den Sommer- und Herbstferien stattfinden.
  • Der Workshop, im Anschluss an die Elterninformation, für die Schüler*innen der 3. und 4. Klasse wird weiterhin durch die Swisscom durchgeführt.
  • Der Workshop, im Anschluss an die Elterninformation, für die Schüler*innen der 5. und 6. Klasse wird neu durch die KAPO Bern, mit Fokus auf die rechtlichen Aspekte, durchgeführt.

Wann?

Zwischen den Sommer- und Herbstferien 2020. Die Einladung und weitere Informationen folgen nach den Sommerferien 2020.

Wer sind wir?

Stephan Marolf