Gsunds Znüni

Warum das Thema?

Essen und Trinken sind genussvolle Sinneserlebnisse. Regelmässige und fantasievoll zubereitete Haupt­ mahlzeiten und angepasste Znüni und Zvieri machen Kinder satt und leistungsfähig. Ein sinnvolles Znüni stillt den kleinen Hunger, gibt wieder Energie, unterstützt die Konzentrationsfähigkeit und besteht idealerweise aus regionalen und saisonalen Produkten.


Was machen wir?

Ende Mai wird durch Helferklassen mit Früchten, Gemüsen und feinen Brötchen ein gesundes Znüni angerichtet. Die Helferklassen werden beim Rüsten von Mitgliedern des Elternrats unterstützt. Für die Klassen gibt es zudem die Möglichkeit, im Vorfeld an einem Wettbewerb mitzumachen und sich so mit dem Thema "Gesunde Ernährung" zu befassen. Aktuell überlegt sich das Team, in Richtung Ernährung und Bewegung etwas zu kreieren.

 

Feedback einer Lehrperson: "Lieber Herr Lobsiger. Einmal danke ich Ihnen und ihrem Team für die tolle Organisation und Umsetzung des gsunden Znüni Events. Das ist immer eine freudige Angelegenheit."

Wann?

Mai 2020

Wer sind wir?

Mitglieder der Arbeitsgruppe sind Martin Lobsiger (Leitung), Petra Ziörjen, Petra Schär und Gabriela Meyer-Jossen. 

 

Verantwortlicher im Präsidium:
Tom Sieber


Impressionen Gsunds Znüni 2019

Bilder von Martin Lobsiger zur Verfügung gestellt. Besten Dank! Aus Gründen des Datenschutzes werden keine Bilder veröffentlicht, auf denen Schülerinnen und Schüler zu sehen sind.